Vogelball X Possy X Bubble

9th June 2018

VOGELBALL
* ein queerer Maskenball
* eine Piepshow
&
POSSY
* weibliche* Präsenz in der Clubkultur!
&
BUBBLE
* wish you were queer

TIMETABLE:
21:00 - 22:30: Talk: "Feminismus in der Clubkultur"
22:45 - 23:30: Konzert: Natascha P. & Preach (
One Mother)
23:30 - 02:00 Yeşim (bubble)
02:00 - 06:00: Isabelle & Marie Lung (POSSY & POSSY / ILL)
06:00 - 08:00: Best Boy Electric (POSSY / Headshell)

Performances & Hosts: 22:30 - 03:00
__

Eintritt:
ab 21.00 Fünfer
ab 24.00 Sieben
__

TALK
"Feminismus in der Clubkultur"
Moderiert von Caren Miesenberger (Missy Magazine)
Mit Yeşim Duman, Corinna Humuza, Dani Lechleiter


Caren schreibt als freie Journalistin und schreibt schwerpunktmäßig über feministische Themen. Gerade organisiert sie ein Crowdfunding für das Missy Magazine weil dessen Fortbestand gefährdet ist. Gerne unterstützen!

Yeşim Duman ist Deejay und Veranstalterin, die unter anderem die Partyreihen Erdogay und bubble initiiert hat, Teil des female:pressure Netzwerkes ist und dieses Jahr innerhalb des Pop-Kultur Berlin einen eigenen Rahmen kuratiert. Sie gestaltet mit ihrer Veranstaltungsreihe bubble auch den Abend mit.

Corinna Humuza ist Lehrbeauftragte in der Geographie an der Universität Hamburg und aktiv in der Empowermentarbeit Schwarzer Jugendlicher. Sie beschäftigt sich wissenschaftlich mit Intersektionalität, Raumaneignungsstrategien und Alltagsgeographien und hat in ihrer Arbeit einen Schwerpunkt auf Emotionalität und Wohlfühlen in verschiedenen Räumen.

Dani Lechleiter arbeitet selbständig in der Gästebetreuung, unter anderem im Moloch und im Yokoclub - hier gestaltet sie Tür und Raum feministisch. Außerdem hat sie im Gängeviertel mit dem Kollektiv Equal Veranstaltungen organisiert, aus dem gerade eine Bookingagentur namens EQ entsteht.

_

PERFORMANCE
Jessaray Sunbeam
Madame Chloé
Giulia Krassintensiv (Equal)

__

Das Event ist von Yeşim Duman (bubble / erdogay) in Zusammenarbeit mit dem VOGELBALL kuratiert.

Homophobie, Rassismus, Sexismus, Transphobie, Nationalismus und Gewalt haben auf unserer Party und auch sonst nirgendwo einen Platz! All genders welcome!